Abitur

LIO Logo
Nun heißt es:

Auf Wiedersehen, Liebe LIO!

Mittlerweile muss ich schon nicht mehr die Schulbank drücken..  Seit dem 15. Mai habe ich offiziell keinen Unterricht mehr, Seit dem 26.6 bin ich nicht mehr Schüler der LIO 🙂 Mit der Vergabe der Abiturzeugnisse am Abiball habe ich meine Schülerlaufbahn offiziell beendet.

Zu unserem Abiball, den wir in der Darmstädter Orangerie feierten, kamen neben unseren Eltern, Geschwistern und Verwandten auch ein Teil unserer ehemaligen Lehrer. Zu dieser „hoch offiziellen“ Veranstaltung kamen wir natürlich alle schick im Anzug und Kleid. Anschließend ging es noch bis in die Morgenstunden ins Stella. Auftritte unseres Abichores und der Abiband konnten das ansonsten durch Reden geprägte Programm auflockern.

Da der Abiball für einige mit Abschied verbunden ist, möchte ich an dieser Stelle noch an das nächste Ehemaligentreffen und eine Emailadresse verweisen. Benedikt und Niko haben eine Emailadresse eingerichtet um den Kontakt im Jahrgang weiterhin aufrecht zu erhalten: lioabi2009@googlemail.com

Meine Abiturprüfungen verlief weitestgehend nach Plan. Montag begann es gemütlich mit einer dreistündigen Prüfung in meinem dritten Prüfungsfach, Deutsch. Dienstag stand Physik auf dem Plan. Nach vier Stunden, 18 Seiten, 1247 Wörtern (ca. 200 mehr als in Deutsch) hatte ich ein deutlich besseres Gefühl als am Tag zuvor.  Freitag hätte ich mit Mathe eigentlich meine letzte schriftliche Prüfung haben sollen. Leider freuten wir uns zu früh 🙁 Aufgrund eines kleinen Fehlers in einer Grundkursaufgabe wurde das Abitur Landesweit wiederholt. Das hielt uns jedoch nicht davon ab in den Osterferien kräftig zu feiern 🙂 Schließlich konnten wir uns in der zweiten Matheklausur nur noch verbessern. Glücklicherweise schaffte ich es dann noch ohne Vorbereitung mich nochmal um einen Punkt zu verbessern 😉

Die beiden mündlichen Prüfungen in PW und Sport verliefen auch zufriedenstellend. Mein erster Eindruck nach der PW war eher schlecht. Hat sich dann aber nach der Sportprüfung und der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse gebessert.

Nachdem wir am 25. Mai unsere schriftlichen Noten und nun auch unsere mündlichen Noten bekommen haben, konnte ich mit dem Abinotenrechner von FMBjoern bereits meinen vorläufigen Abischnitt ausrechnen. Wirklich sehr hilfreich 😉  Bin dann leider doch nur bei 2.2 gelandet :-/ Mir hätten nur noch 4 Punkte zum nächst besseren Schnitt gefehlt. Alles in allem bin ich trotzdem sehr zufrieden und freue mich nun nie wieder die Schulbank drücken zu müssen.

Unterstützung durch meine Schwester ;)
Unterstützung durch meine Schwester 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.